SCHWANGERSCHAFTS-MINI-SHOOTING

Aktualisiert: Feb 22

Wie kann ich mein Shootingerlebnis bestmöglich vorbereiten?

Behalte die Magie der Erwartung und die einzigartige Schönheit der zukünftigen Mutterschaft.

Die Schwangerschaft ist eine besondere Zeit im Leben einer Frau. Abgesehen von ihrem Körper verändert sie sich auch selbst und ihre Sicht auf die Welt.

Es ist eine schwierige, aber auch eine wundervolle Zeit, die es Wert ist, festgehalten zu werden und sich für immer daran zu erinnern.





5 Tipps für eine erfolgreiche und entspannte Fotosession







1. Perfekte Zeit


Die beste Zeit kann für jede Schwangere anders sein. Üblicherweise findet die werdende Mutter zwischen der 28. und 36. Schwangerschaftswoche einen guten Zeitpunkt. Wichtig ist, dass der Babybauch schon deutlich sichtbar ist und sich Mama wohl fühlt. Es ist auch sinnvoll den Termin nicht ganz am Ende der Schwangerschaft zu planen, da das Baby sich möglicherweise früher anmeldet.

Sobald du deine Entscheidung getroffen hast, melde dich rechtzeitig bei deinem Lieblingsfotograf, um den Wunschtermin zu sichern.


2. Vorbereitung


Grundprinzip: Wohlfühlen.

Gemachte Haare und ein gutes natürliches Make-up können vor der Kamera helfen. Planst du einen Friseur und/oder Visagisten Besuch um dich besonders wohlzufühlen? Gute Idee. Betrachte dieses Erlebnis als ein einzigartiges Geschenk für dich selbst ... jede werdende Mutter hat es verdient.


Da wir viele Bauch-Detail- und Barfuß-Bilder (im Studio) machen, style deine Nägel und Füße.


3. Outfit


Stöbere durch deine Garderobe. Es ist am besten, Kleidung die den Bauch schön zeigt vorzubereiten. Ein einfarbiges, druckfreies T-Shirt, luftige Blusen oder midi/maxi Kleider, die den Bauch betonen.

Empfehlenswert sind auch bequeme und flexible Materialien, die deine Kurven und den Bauch abbilden. Naturtöne (beige, braun, karamel etc.) ohne große Aufdrucke und Muster sind immer eine gute Wahl.


Für die sinnlichen Babybauch Bilder kannst du gerne ein schwarzes oder weißes Unterwäsche-Set vorbereiten. Wichtig hierbei ist, dass es nicht zu eng ist – es könnte Druckstellen hinterlassen, die auf den Fotos nicht schön wirken.


Du kannst dich nicht entscheiden? Sende mir gerne ein paar Outfit-Vorschläge oder bringe ruhig mehrere Versionen mit. Ich helfe dir gerne das perfekte Set zu finden.

Falls du kein perfektes Outfit finden kannst, vor Ort im Studio habe ich eine Auswahl an Kleidern und Accessoires.


4. Partner und Baby Geschwister


Das Shooting dauert ca. 20 Minuten, damit steht der Fokus auf die werdende Mama. Möchtest du deine Familie mitnehmen? Dann empfehle ich dir das 60-Min. Schwangerschafts-Shooting.


5. Erlebnisdauer


Ein Schwangerschafts-Mini-Shooting dauert bis zu 20 Minuten und wird im Homestudio in Bodenheim aufgenommen. Du bekommst 6 professionell bearbeitete Bilder, alle mit Retusche "Skin Retouch", über eine Online-Galerie zum Download.




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen